Pferdehaftpflichtversicherung ohne Selbstbeteiligung*
mit günstigen Beiträgen für Großpferde und Pferde/Ponys bis 148 cm

Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt
oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält,
verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.

§ 833 Satz 1
des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)
 


 


Vertrauen und Respekt - das zeichnet eine gute Beziehung zwischen Pferd und Reiter aus.
Dennoch bleibt das Pferd ein Tier mit verborgenen Instinkten und somit unberechenbar. Besonders bei häufig wechselnden Reitern erhöht sich das Risiko unvorhersehbarer Reaktionen um ein Vielfaches. Halten Sie das Risiko deshalb so gering wie möglich und sichern Sie sich umfassend ab, damit Sie nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten oder sogar in den Ruin getrieben werden.

Denn jeder Pferdehalter haftet unbegrenzt für Schäden, die sein Pferd verursacht.
Hierbei ist es unerheblich, ob der Pferdehalter den Schaden verursacht hat oder jemand anderes für den Schaden verantwortlich ist.

Neben den marktüblichen Deckungen bietet dieser Tarif verschiedene Deckungserweiterungen und Erhöhungen , die in dieser Kombination Bestnoten verdient.

Aufgaben und Pflichten des Versicherers sind im Leistungsfall z.B.:

  • Prüfung ob und in welcher Höhe Sie zum Schadenersatz verpflichtet sind
  • Freistellung des Versicherungsnehmers von berechtigten Schadenersatzverpflichtungen
  • Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen
  • In diesem Rahmen: Führung von Prozessen und Übernahme der Kosten

Beantragen Sie deshalb am Besten noch heute unsere Pferdehaftpflichtversicherung die sich in jedem Fall auszahlt!

Umfangreiche Leistungs- und Prämienvorteile!
Dieser verbesserte Tarif ist in Preis- und Leistung marktführend.

Deutschlands leistungsstarke Pferdehaftpflichtversicherung!
Jetzt mit Extra-Beitragseinstufung für Pferde bis 148 cm Stockmass und Rechtsschutzversicherung zur Pferdehaftpflichtversicherung


 
 Auszug aus den Versicherungsbedingungen der Haftpflichtkasse Darmstadt

 

IVK Tarife 1, 2 und 5

Jetzt mit 20 oder 50 Mio. Euro Deckungssumme

Warum diese hohen Deckungssummen?

Auch wenn Ihnen diese Summen im ersten Moment utopisch hoch vorkommen und Sie sich fragen, wie soll mein Pferd einen so hohen Schaden verursachen gilt folgendes zu beachten: Wir befinden uns heute in einer Zeit, in der die Schadensummen, Regressansprüche, Invaliditätsentschädigungen bei Langzeitschäden exorbitatant gestiegen sind. Eine Police mit nur 5 Mio. Euro Deckungssumme ist heute deshalb nicht mehr zu empfehlen und sollte gekündigt werden. Bedenken Sie auch, dass eine Deckungssumme nach einem hohen Schaden nach vielen Jahren aufgebraucht sein kann. (z.B. Rentenentschädigungen) Für die weiteren Zahlungen haften Sie dann in voller Höhe mit Ihrem Privatvermögen!

Deckungssumme 20.000.000,- oder 50.000.000,- Euro pauschal für Personen,- Sach,- und Vermögensschäden
An gemieteten, gepachteten unbeweglichen Sachen (Mietsachschäden) 10.000,- Euro z.B.: Schäden an gemieteten Stallungen, Reithallen, Weidezäunen, Weiden, Kutschen und Schlitten. Mietsachschäden an Immobilien bis 1.000.000,- Euro. Keine SB im Schadenfall, ausser es wurde eine vereinbart.
Bis maximal 10.000,- Euro Mietsachschäden am gemieteten Pferdetransportanhänger. Keine SB im Schadenfall, ausser es wurde eine vereinbart.
Mitversicherter Personenkreis:
Familienangehörige
des Versicherungsnehmers

nicht gewerbsmäßig tätige Tierhüter (inkl. Ansprüche an den Tierhalter)
Fremdreiter = Reiter auf Ihrem Pferd (nicht regelmäßig und ohne Gegenleistung) Ansprüche die der Fremdreiter stellt, fallen unter den Versicherungsschutz
Reitbeteiligungen
Reit- und Kutschrisiko (ausschließlich private Nutzung)
Als Reiter fremder Pferde, Fahrer fremder Fuhrwerke
Geltungsbereich weltweit bis zu einem Jahr (länger nach Vereinbarung)
Teilnahme an reitsportlichen Veranstaltungen und Turnieren, Teilnahme an Reitunterricht, Pferderennen und Schauvorführungen
Vorsorgeversicherung: Als Halter von Fohlen sind diese ab Geburt bis zum Ende des 1. Lebensjahres beitragsfrei bis zur gewählten Deckungssumme mitversichert.
Reiten ohne Trense (Zaum) und/oder Sattel ohne Einschränkung
Weiderisiko ohne Zaunvorschriften 
Fohlen sind bis zum 1. Lebensjahr beitragsfrei mitversichert
Flurschadenrisiko ( Pferd bricht aus und beschädigt z.B. landwirtschaftliche Fläche oder Nachbargrundstück)
Risiko des gewollten und ungewollten Deckaktes
Reiten und Führen mit gebissloser oder ungewöhnlicher Zäumung
Hüterrisiko eines Bereiters (Ihr Pferd wird z.B. eingeritten) - Hüten von Pferden (nur privat)
zukünftige Bedingungsverbesserungen gelten automatisch mitversichert
kostenloser Einschluss unbegrenzter Reitbeteiligung/en ohne zusätzliche Formalitäten
(nur der Name wird im Versicherungsschein eingetragen)

Noch Fragen zur Reitbeteiligung? Bitte klicken Sie hier
Rabatt ab dem 2. und jeden weiterem zu versichernden Pferd
Vorsorgeversicherung bis zur nächsten Beitragsrechnung bis max. 20 Mio. Euro, d.h. kommt ein Pferd hinzu, besteht kosenloser Versicherungsschutz bis zum Erhalt der jährlichen oder halbjährlichen Beitragsrechnung. Erst danach muss das Pferd beitragspflichtig angemeldet werden. 
Erweiterte Vorsorgeversicherung kein Deckungsnachteil ggü. anderen evtl. noch leistungsfähigeren Tarifen anderer in Deutschland zugelassener Versicherer im Schadenfall. D.h. ist bei einem anderen Tarif eine Leistung eingeschlossen, die hier nicht mitversichert ist, besteht dennoch hierfür Versicherungsschutz.
Ausfalldeckung ohne Mindestschadenhöhe. Unter einer Ausfalldeckung versteht man in der Haftpflichtversicherung die Absicherung eigener Schadenersatzforderungen, für den Fall dass der Schuldige für den verursachten Schaden nicht aufkommen kann. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn der Schadenverursacher keine Haftpflichtversicherung hat und Ihm die finanziellen Mittel fehlen den Schaden zu begleichen.
Die Ausfalldeckung bietet dem Versicherungsnehmer Schutz für den Fall, dass ihm selbst ein Haftpflichtschaden in seiner Eigenschaft als Tierhalter zugefügt wird und der Halter des schadenverursachenden Pferdes weder eine eigene Haftpflichtversicherung hat, die dem Geschädigten den entstandenen Schaden ersetzt, noch selbst dafür aufkommen kann, da er mittellos ist.

Rechtsschutz zur Ausfalldeckung In der THV Komfort PLUS ist der Versicherungsschutz auch auf den Rechtsschutz für die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen als Ergänzung zur Ausfalldeckung vereinbart. Gegenstand der Rechtsschutzversicherung ist die Übernahme der im Zusammenhang mit der Feststellung der Schadenverursachung durch den Dritten, der Feststellung der Schadenhöhe, der Erzielung eines rechtskräftig vollstreckbaren Urteils und der Vollstreckung des Urteils oder ersatzweise des Nachweises der Erfolglosigkeit der Zwangsvollstreckung anfallenden Rechtskosten.

Rechtsschutz zur Pferdehaftpflichtversicherung Schadenersatz-Rechtsschutz: für die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen in Bezug auf das versicherte Pferd. Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus privatrechtlichen Schuldverhältnissen und dinglichen Rechten in Bezug auf das versicherte Pferd. Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten in Bezug auf das versicherte Pferd. Verwaltungs-Rechtsschutz in Bezug auf das versicherte Pferd. Straf-Rechtsschutz wegen des Vorwurfes eines Vergehens in Bezug auf das versicherte Pferd. Ordnungswidrigkeiten Rechtsschutz in Bezug auf das versicherte Pferd.

Beispiele: Schadenersatzrechtsschutz: Einem unerfahrenen Besucher des Reitstalles, in dem der Versicherungsnehmer sein Pferd untergestellt hat, ist langweilig und er füttert das Pferd des Versicherungsnehmers mit noch unreifem Heu. Das Pferd erleidet Koliken und muss tierärztlich behandelt werden. Der Versicherungsnehmer macht die Behandlungskosten bei dem Schädiger geltend.
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht: Der Versicherungsnehmer beauftragt einen Spezialisten mit der Barhufpflege seines Tieres. Aufgrund einer fehlerhaften Hufbehandlung entwickelt sich eine Entzündung, die tierärztliches Eingreifen erfordert. Der Versicherungsnehmer will die Tierarztkosten von dem Barhufspezialisten ersetzt bekommen.

Ansprüche von Teilnehmern von Veranstaltungen  
Mitversichert ist der Besitz und Gebrauch von nichtversicherungspflichtigen Tiertransportanhängern
Beispiel:
Der Versicherungsnehmer möchte mit seinem Pferd an einem Reitturnier teilnehmen. Dieses findet 50 km von seinem Wohnort entfernt statt. Nach dem Abladen seines Pferdes koppelt er seinen Anhänger von dem Zugfahrzeug ab, da er mit dem Fahrzeug noch etwas erledigen muss. In der Eile versäumt er, den Hänger auf dem leicht abschüssigen Gelände ausreichend zu sichern, sodass sich dieser in Bewegung setzt und ein in der Nähe geparktes Fahrzeug beschädigt.
Therapeutische Nutzung des versicherten Pferdes zu privaten Zwecken  
Erstklassige und verbraucherfreundliche Versicherungsbedingungen (TOP bewertet)
keine Selbstbeteiligung (außer es wurde eine vereinbart)
Laufzeit des Vertrages nur 1 Jahr mit automatischer Verlängerungsoption.
Hier also keine zwingend lange Bindung an den Versicherer
Zuverlässige Schadenbearbeitung und schnelle Regulierung innerhalb von 7 Werktagen, wenn der Schaden schlüssig ist und alle Unterlagen vollständig vorliegen.
Wahlweise auch mit einer SB von 125,- Euro im Schadenfall (gilt nicht für Pferdetarif 148 cm)
sofortiger Versicherungsschutz ab Antragseingang bei uns  


Der Versicherer: Die Haftpflichtkasse - 64380 Roßdorf

Als völlig geradlinig aufgestellter Maklerversicherer mit Erfahrungen aus über 110 Jahren Marktpräsenz nimmt die DIE HAFTPFLICHTKASSE im Wettbewerb eine hervorragende Position ein. Bestnoten bei den bekannten Institutionen und Zeitschriften garantieren Ihnen hochwertigen und serviceorientierten Versicherungsschutz.

Ihr Makler:
IVK Versicherungskonzepte
Versicherungslösungen für Mensch und Tier
Alte Breite 22 - 34128 Kassel
Telefon:0561-13223 - Telefax:0561-15343
www.hufundpfote.de - Email:info@hufundpfote.de


Weitere Highlights

Rabatt-Prämien ab dem 2. Pferd/Pony
Sondertarifierung für Ponys/Pferde bis 148 cm Stockmass
keine Beitragshöherstufung nach einem Schadenfall

Der ausgebildete und berufserfahrene Versicherungsmakler bietet Ihnen nicht jede beliebige und billige  Pferdehaftpflichtversicherung an. Wir prüfen alle guten und preiswerten Tarife, bevor wir diese in unser Angebot mit aufnehmen. Das machen wir regelmäßig. Eine billige Police bringt im Schadenfall häufig Ärger und Enttäuschung über die Ablehnung des Schadens. Entscheidend ist deshalb nicht der Preis, sondern der Leistungsumfang. Darauf sollten Sie unbedingt achten. (Zitat von Andreas Stummer, Versicherungsmakler und Inhaber der IVK Versicherungskonzepte)

Die o.a. Leistungen sind verkürzt wiedergegeben. Maßgebend ist der Wortlaut der Versicherungsbedingungen.

Bei der IVK erhalten Sie das optimale Preis- und Leistungsverhältnis.
Vergleichen lohnt nicht!
Das haben wir für Sie bereits getan.
 
 

Die aktuellen Angebote der Die Haftpflichtkasse für eine Pferdehalterhaftpflichtversicherung
(Die Beiträge verstehen sich inklusive 19 % Versicherungssteuer!)
 

IVK Angebot 1 + 2 für Großpferde
20 oder 50 Mio. Euro Personen,- Sach,- und Vermögensschäden
 1 Mio. Euro Mietsachschäden an Immobilien
10.000,- Euro Mietsachschäden an Stall, Box, Reithalle...
10.000,- Euro am geliehenen Pferdeanhänger
 
Anzahl Pferde

Jahresbeitrag ohne SB
inklusive Versicherungssteuer  20 Mio. Euro    50 Mio. Euro

Jahresbeitrag mit SB 125,- €
inklusive Versicherungssteuer  20 Mio. Euro    50 Mio. Euro

Zahlweise (nur Lastschrift möglich)
1 Pferd
116,62 €                122,57 €
  89,25 €                  95,20 €
Die Mindestzahl-
2 Pferde
193,97 €                199,92 €
166,60 €                172,55 €
rate beträgt 30,- € je
3 Pferde
271,32 €                277,27 €
243,95 €                249,90 €
Sepa-Lastschrift.
4 Pferde
348,67 €                354,62 €
321.30 €                327,25 €
Eine monatliche Zahlung
5 Pferde
426,02 €                431,97 €
398,65 €                404,60 €
ist erst ab 360,- € möglich



IVK Angebot 5 für Ponys/Pferde bis 148cm Stockmass
20 oder 50 Mio. Euro Personen,- Sach,- und Vermögensschäden  
1 Mio. Euro Mietsachschäden an Immobilien
10.000,- Euro Mietsachschäden an Stall, Box, Reithalle...
10.000,- Euro am geliehenen Pferdeanhänger
 
Anzahl Pferde

Jahresbeitrag ohne SB
inklusive Versicherungssteuer  20 Mio. Euro

Jahresbeitrag ohne SB
inklusive Versicherungssteuer    50 Mio. Euro

Zahlweise (nur Lastschrift möglich)
1 Pony   91,63 €
  97,58 €
Die Mindestzahl-
2 Ponys 168,98 €
174,93 €
rate beträgt 30,- € je
3 Ponys 246,33 €
252,28 €
Lastschrift.
4 Ponys 323.68 €
329.63 €
Eine monatliche Zahlung
5 Ponys 401,03 €
406,98 €
ist erst ab 360,- € möglich
Bei Abschluss des Vertrages im Tarif IVK HKD können Sie Pferde und Ponys kombiniert versichern, also z.B. 2 Pferde und 1 Pony in einem Vertrag.

Link Vergleich unserer Tarife zur Pferde,- und Ponyhaftpflichtversicherung

Versicherungsbedingungen/Verbraucherinformationen über den Tarifrechner zu beziehen

 

Und nun einfach auf unseren Onlineantrag klicken.

Einfacher und günstiger kann ein Versicherungsabschluss nicht sein!
Gerne können Sie auch von unseren anderen Möglichkeiten
zur Antragstellung Gebrauch machen.
Es lohnt sich, denn viele tausend Pferdebesitzer
haben bereits den Versicherungsschutz für Ihr Pferd
in professionelle Hände gegeben.



NEU Pferdehaftplficht Onlinerechner

Angebot und Online-Antrag von Die Haftplfichtkasse
Ermitteln Sie sich ganz einfach online Ihren Beitrag. Im Anschluss daran können Sie sich ein Angebot als PDF-Datei erstellen, abspeichern und ausdrucken. Oder Sie beantragen den gewählten Versicherungsschutz sofort und online.
Neben dem Angebot/Antrag finden Sie hier auch die Versicherungsbedingungen zu diesem Produkt. 

Hinweis: In der linken oberen Ecke können Sie sich durch das Auswahlmenü auch andere Produkte berechnen lassen. z.B. die wichtige Privathaftpflichtversicherung.

Wir faxen Ihnen einen Antrag zu, den Sie uns ausgefüllt zurück faxen bzw. senden können
Schließen Sie die Pferdehaftpflicht telefonisch ab unter 0561 - 13 22 3.
Oder lassen Sie sich zurückrufen und nutzen Sie unseren Call Back Service.
Interessenten aus Österreich senden uns zur Anfrage der Pferdekrankenversicherung und Pferdelebensversicherung bitte eine Email. Zur Pferde Op Versicherung und zur Pferdehaftpflichtversicherung stellen wir einen Vergleichsrechner zur Verfügung. Bitte klicken Sie auf die Österreich Flagge. Hier finden Sie auch weitere Vergleichsrechner für Österreich.


Haben Sie noch Fragen? Bitte füllen Sie die Eingabefelder aus.
Unsere Experten werden sich in Kürze bei Ihnen melden.


Name, Vorname:
Straße:
Plz / Ort: 
Email:*
Telefon:
Telefax:

Bitte tragen Sie hier Ihre persönliche Nachricht an die IVK ein.
Wir melden uns in Kürze.

Bitte informieren Sie mich auch über weitere Themen:

Pferde-OP-Versicherung  Lebensversicherung für Pferde Pferdekrankenversicherung
Gewerbliche Pferdeversicherungen Hundeversicherungen Katzenversicherungen
Hausratversicherung für m² Wohnfläche? Singlehaftpflichtversicherung
Familienhaftpflichtversicherung: Anzahl Kinder unter 7 Jahren? Unfallversicherung
Rechtsschutzversicherung Wohngebäudeversicherung Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Lebensversicherung Risiko-Lebensversicherung Reiter-Berufsunfähigkeitsrente
Investmentsparen Private Rentenversicherung Private Krankenversicherung
Krankenversicherung-Ergänzung (Zahn, Ambulant, Stationär) für GKV Mitglieder

Bitte bestätigen Sie den Punkt "Datenchutz und AGB", sonst können Sie die Anfrage nicht abschicken.

Ich willige in die Datenschutzerklärung und die dort beschriebene Erhebung, Verarbeitung und Nutzung
der genannten personenbezogenen Daten ein und erkenne die AGB der IVK Versicherungskonzepte an.




Diese Verbindung ist gesichert

Ihre Daten werden gesichert per https an uns übertragen und
vertraulich nach den gültigen Datenschutzbestimmungen behandelt.  

Die Seite wird nicht richtig angezeigt?
Bitte Email an Webmaster

Copyright 2002 - 2018 - IVK Versicherungskonzepte - www.stummer.de